Demo gegen Polizeigewalt am 19.03.

Zum 19.03.2011 ruft die Antifaschistische Jugend Dortmund zu einer Demonstration gegen Polizeigewalt und -repression auf. Anlass der Demonstration ist der internationale Tag gegen Polizeigewalt am 15.03.2011.

Auch im Bildungsprotest werden die Menschen immer wieder mit polizeilicher Gewalt und Repression konfrontiert. So sind Schläge gegen Demonstrant_innen und polizeiliche Räumungen von besetzten Hörsälen oder Protestcamps alltäglich.

Wir als Komitee für freie Bildung unterstützen daher den Aufruf der AJD zu ihrer Demonstration.

| 19.03.2011 | Dortmund Hauptbahnhof | 15:00 |